Christoph Pfaff

Der Reisejournalist Christoph Pfaff bereist seit dem  8. Dezember Bangkok und Ayutthaya, und berichtet vor Ort tagesaktuell über die Lage nach den Überschwemmungen der vergangenen Monate. Bereits im Februar 2011 war Christoph in Thailand, unter anderem in Bangkok, unterwegs, kennt daher die Situation vor dem Hochwasser und kann direkte Vergleiche ziehen.
Er  ist seit Anfang 2011 als freier Reisejournalist und Autor tätig, zuvor arbeitete er mehrere Jahre beim Radio. Sein waches Auge, seine natürliche Neugierde sowie seine Kenntnisse des Landes haben das Thailändische Fremdenverkehrsamt bewogen ihn auszuwählen, authentisch über die Situation und den Alltag der Thailänder zu bloggen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Bangkok: Lang lebe der spendable König!

Zu seinem 84. Geburtstag verzichtete Thailands König Bhumibol auf eine große Party. Nach den Überschwemmungen soll das gesparte Geld lieber in die Aufräumarbeiten gesteckt werden. VON CHRISTOPH PFAFF[mehr]

07.12.2011
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Nächste > Letzte >>