Das Fest der bunten Raketen: Bun Bang Fai Festival in Yasothon

27.04.2017

Am 13. und 14. Mai findet in der Provinz Yasothon im Nordosten Thailands das Bun Bang Fai Festival statt. Das historische Fest dreht sich um den traditionellen thailändischen Glauben an göttlichen Einfluss, der das Wachstum auf den Reisfeldern in der kommenden Anpflanzungssaison begünstigen soll.

Die Menschen glauben daran, dass der Gott des Regens ihre Gebete erhört, wenn sie in der Regenzeit Raketen oder „Bang Fai“ gen Himmel schießen – und sie dann mit erntebringendem Regen für den Reisanbau gesegnet werden. An den Festtagen werden farbenfrohe Raketen in verschiedenen Stilen im Rahmen einer Parade zum Abschussort gebracht. Die Einwohner kleiden sich in bunten Kostümen und begleiten tanzend die Prozession. Der Höhepunkt des Bun Bang Fai Festivals ist der Abschuss der Raketen: Sie werden nacheinander von verschiedenen Plattformen aus gezündet. Laute Volksmusik und Gejubel begleiten jeden „Start“; die Rakete, die die größte Höhe erreicht, wird am Ende zum Gewinner gekürt.

Weitere Informationen unter:

https://www.tourismthailand.org/Events-and-Festivals/Yasothon-Bun-Bang-Fai-Festival--5462



< Reiseinspiration vom Feinsten: Neue Website voller „Amazing Stories“ über Thailand