Koh Tao ist die beliebteste Insel Asiens

26.02.2014

Auch in diesem Jahr hat das beliebte Reiseportal TripAdvisor seine Nutzer im Rahmen der Travellers’ Choice Awards über die beliebtesten Inseln der Welt abstimmen lassen. Hier wurde das kleine Eiland Koh Tao im Golf von Thailand erneut als beliebteste Insel in ganz Asien ausgezeichnet und landete damit auch unter den Top 10 weltweit.

Unter den Top 10 Asiens sind noch vier weitere thailändische Inseln vertreten: Koh Taos Nachbarinsel Koh Phangan landete auf dem 3. Platz und Koh Lanta vor der Küste Krabis auf dem 4. Rang. Auch die beliebten Urlaubsinseln Phuket und Koh Samui schafften es mit Platz 7 und 9 unter die Top 10.

Koh Tao liegt etwa 60 Kilometer nordwestlich von Koh Samui. „Tao“ bedeutet „Schildkröte“ - nach deren Gestalt wurde die Insel benannt, da sie, vom Golf von Thailand aus gesehen, an eine solche erinnert. Koh Tao ist besonders bei Tauchern überaus beliebt und genießt den Ruf als einer der spektakulärsten Tauchplätze im ganzen thailändischen Golf. Etliche Tauchbasen bieten Tauchausflüge für Anfänger und Fortgeschrittene an. Koh Tao besitzt zahlreiche wunderschöne Strände, wie z.B. den Sairee Beach, den längsten Strand an der Ostküste, oder Hat Chalok Ban Koa und Hat Sai Daeng im Süden. Ein einmaliges geologisches Phänomen ist Koh Nang Yuan, eine kleinen Inselgruppe direkt vor der Nordwestküste, zu bestaunen: Hier sind die Inseln mit eindrucksvollen Sanddämmen untereinander verbunden - und somit laden gleich zwei Meeresküsten zum Schwimmen ein.

 

Alle Ergebnisse der Umfrage finden Sie unter www.tripadvisor.com/TravelersChoice-Islands

 

 



< Reiseverkauf auf der ITB