Loei: Ursprüngliches Thailand

04.07.2014

Die Provinz Loei ist mit ihrer landschaftlichen Schönheit ein hervorragendes Reiseziel für alle Naturliebhaber. Auch wer auf der Suche nach ursprünglicher Kultur und authentischer thailändischer Lebensweise ist, wird in der Provinz im Nordosten Thailands fündig.

Die Provinz weist aufgrund ihrer Lage zwischen Thailands Norden und Nordostregion sowohl Merkmale der nördlichen als auch der nordöstlichen Region Thailands auf. Gleichzeitig liegt Loei an der Grenze zwischen Thailand und Laos, sodass Kultur und Geschichte starke Einflüsse des Nachbarlandes enthalten. Die vielen ursprünglich erhaltenen Naturareale machen Loei zu einem idealen Ausgangspunkt für Bergwanderungen in die Umgebung. Zu den imposantesten Bergketten der Region zählen Phu Kradung, Phu Luang und Phu Ruea. Der majestätische Mekong bildet über eine Strecke von ungefähr 150 Kilometer die natürliche Grenze zu Laos. Vor allem in den frühen Morgenstunden, wenn die örtlichen Fischer behutsam mit ihren Booten über den Fluss schaukeln oder in der Dämmerung, wenn der Himmel in mystischem Licht erstrahlt, ist der Mekong besonders malerisch.

Aufgrund der zahlreichen Gebirgszüge und der vielen Flüsse ist die Temperatur in Loei meist etwas kühler als im Rest des Landes, im Sommer kann es jedoch tagsüber auch sehr heiß werden. Vor allem in den Wintermonaten sollten Besucher unbedingt warme Kleidung mitnehmen, da die Temperaturen bis zum Gefrierpunkt absinken können und die Berge oft in nasskalte, Nebelschwaden gehüllt sind.

Die Einwohner der Provinz leben vor allem von der Landwirtschaft. Die Anbauvarianten reichen hierbei von Macadamianüssen, Passionsfrucht und Arabica-Kaffeebohnen in den Bergregionen bis hin zu Bananen, Sesam und Kautschuk in den flachen Gebieten. Auch der Tourismus entwickelt sich immer mehr in Loei, wobei vor allem ökologisch und sozial verträgliche Tourismusprojekte geschaffen werden. In der Provinz warten vor allem einfache Unterkünfte auf die naturverbundenen Besucher, mittlerweile gibt es auch einige luxuriöse Hotels sowie kleine Boutique Resorts im typisch thailändischen Stil.



< Khao Phansa, die buddhistische Fastenzeit