Muay Thai Legende Buakaw zu Gast in Berlin

26.02.2014

Muay Thai Fans aufgepasst: Der bekannte Boxer Buakaw wird am 8. und 9. März 2014 in Berlin sein, um im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Besuchern den traditionellen thailändischen Kampfsport näher zu bringen. „Buakaw“ wird am Samstag und Sonntag am Stand des Thailändischen Fremdenverkehrsamts (TAT) in Halle 26B an Stand 221 zu Gast sein und bei Showkämpfen im Boxring sein Können zum Besten geben. Außerdem wird er über seine Erfahrungen als international bekannter Sportler berichten und steht natürlich auch seinen Fans für Autogramme zur Verfügung.

Buakaw, dessen Kämpfername „weißer Lotus“ bedeutet, gilt als der beste Muay-Thai Kämpfer der Welt. Bereits im Jahr 2004 gewann er als 22-jähriger zum ersten Mal die K-1 World Max Championship. Bereits 2006 konnte er diesen begehrten Titel nochmals gewinnen. Auch in diesem Jahr steht Buakaw im Finale des K-1 World Max; im Mai wird er gegen den deutschen Enriko Kehl um den Titel antreten.

 

Programm für Samstag/Sonntag, 08./09. März 2014:

Internationale Tourismusbörse (ITB) Messe Berlin, Halle 26B Stand 221 Tourism Authority of Thailand

11.30 - 12.00     Vorführung Thai Boxen (Chatrawuth Martial Arts Gruppe)

13.00 - 13.15     Video über Muay Thai in Thailand

13.15 - 13.30      Interview mit Buakaw

13.45 – 13.50     Video über Buakaw

15.55 – 14.10     Wai Khru Zeremonie

14.10 – 14.30     Aufwärmtraining Buakaw

14.30 – 15.00     3 Gäste werden eingeladen, um auf der Bühne mit Buakaw zu trainieren

15.00 – 15.30     Autogrammstunde

16.00 – 16.30     Vorführung Thai Boxen (Chatrawuth Martial Arts Gruppe)



< Koh Tao ist die beliebteste Insel Asiens