Neues Radisson Blu Plaza Bangkok

29.04.2014

Am 1. Mai eröffnet das Radisson Blu Plaza in Bangkoks beliebtem Sukhumvit-Viertel seine Tore. Das moderne Hotel liegt an der Sukhumvit Road zwischen Soi 25 und 27, nur 200 Meter von der Skytrain-Station Asok und der Metrostation Sukhumvit entfernt. Inmitten des quirligen Geschäftsviertels, umgeben von vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars ist das Hotel die ideale Ausgangsbasis, um Bangkok zu entdecken. Das Radisson Blu Plaza Bangkok verfügt über 290 luxuriös und modern eingerichtete Zimmer und Suiten mit genügend Platz für alle Annehmlichkeiten. Bereits die Zimmer in der Standard-Kategorie Deluxe sind 36m² groß. Viel Holz, helle Farben und schlichte Formen sorgen für ein gemütliches Ambiente.

Mit einer gesamten Etage nur für Fitness und Wohlbefinden bietet das Hotel ausgiebige Möglichkeiten, Kraft zu tanken und sich zu entspannen. Der Außenpool im 6. Stock verspricht außerdem eine kühle Erfrischung und tolle Ausblicke auf die Stadt. Im Zen inspirierten Spa können Gäste bei einer traditionellen Thai-Massage abschalten und Körper und Geist erholen. Auch für die kulinarischen Genüsse ist mit drei Restaurants, einer Poolbar, der Dessert-Lounge und einer italienischen Weinbar im obersten Stock mit Blick über Bangkok bestens gesorgt. Egal ob in der Brasserie Twenty-Seven Bites mit globalem Flair, dem China Table, das zeitgenössische kantonesische Küche serviert, oder in der rustikal-italienischen Gourmetküche Attico Cucina Italiano im 28. Stockwerk, hier bleiben keine kulinarischen Wünsche unerfüllt.

Zur Eröffnung bietet das Hotel ein Spezialangebot von 3.300 THB (ca. 74 Euro) pro Nacht pro Doppelzimmer an. Verfügbarkeiten und Buchungen können Sie direkt auf der Webseite des Hotels unter www.radissonblu.com/plazahotel-bangkok abfragen.



< Abenteuerlust im Khao Sok Nationalpark