Thailand als Kulisse für Kinofilm Fünf Freunde 3

09.01.2014

Ab dem 16. Januar 2014 erleben die "5 Freunde" ihr neuestes Kinoabenteuer auf der Leinwand: Ein versunkenes Schiffswrack, ein sagenumwobener Piratenschatz, ein Dschungel voller Abenteuer und Julian in Lebensgefahr! Die FÜNF FREUNDE sind zurück und stürzen sich auf einer geheimnisvollen Insel in ein rasantes neues Abenteuer – exotische Tiere und spektakuläre Schauplätze inklusive. Als Drehort für den dritten Teil der Verfilmung der beliebten Jugendbuchreihe von Enid Blyton diente die Andamanenseeküste Thailands.

Kokospalmen, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser – eigentlich steht ein entspannter Badeurlaub auf dem Programm. Doch wer die Fünf Freunde kennt, ahnt, dass auch hier in Thailand ein Abenteuer auf sie wartet… Neben den jungen Stars der ersten beiden Filme Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen und Neele Marie Nickel, überzeugen Nora von Waldstätten und Michael Kessler als komisch-gefährliches Gangsterpärchen, Sky du Mont als zweifelhafter Investor und Micheal Fitz als Onkel Quentin.

Die Provinz Krabi mit ihrer atemberaubenden Felskulisse war der perfekte Drehort für den Abenteuerfilm. Hier entdecken die Fünf Freunde versteckte Höhlen, einsame Strände und erkunden mit dem typischen Longtailboot den Koh Hong Archipel mit seinen smaragdgrünen Buchten und den tropischen Dschungellandschaften. Die atemberaubende Bucht auf der Hauptinsel von Koh Hong dient als Schauplatz für den versunkenen Piratenschatz. Und auch die spektakuläre Verfolgungsjagd mit einem knatternden Tuk Tuk durch die Straßen von Krabi sowie ein Ausflug in die tropische Dschungelwelt der Provinz zeigen malerische Impressionen von Südthailand.

 

Passend zum Filmstart verlost das Thailändische Fremdenverkehrsamt 5 x 2 Kinotickets für eine Vorstellung des Films "5 Freunde 3". Zur Teilnahme am Gewinnspiel schickt uns einfach eine E-Mail bis zum 30. Januar 2014 an gewinnspiel@thailandtourismus.de und erzählt uns kurz, wo in Thailand Ihr einmal gerne auf spannende Erkundungsreise gehen würdet.

Foto ©SamFilm/Constantin Film Produktion GmbH, © 2014 Hodder and Stoughton Ltd



< Rote Lotusblüten in Udon Thani