Fahrt durch den Großstadtdschungel: Mit dem Bike durch Chinatown

23.11.2012

Bangkoks Chinatown gehört zu den spannendsten Stadtteilen der Stadt. Der Duft hunderter Garküchen weht durch die Straßen, auf exotischen Märkten werden für den europäischen Gaumen ungewöhnliche Früchte und geheimnisvolle, getrocknete Heilkräuter dargeboten und an jeder Ecke findet sich ein Goldschmuckladen. Wer eintauchen möchte in diesen asiatischen Großstadtdschungel und auch die etwas ruhigeren Ecken abseits des Tumults entdecken möchte, bucht am besten eine geführte Bike-Tour durch Chinatown. Die Großstadtreise führt durch das quirlige Markttreiben über den Chao Phraya Fluss, durch ruhige Gassen zu verwunschenen Tempeln und dem Princess Mother Memorial Park mit seinem kleinen historischen Museum. Vorbei geradelt an der katholischen Kirche Santa Cruz  lenken die Teilnehmer zu einem der faszinierendsten Tempel Bangkoks: dem prunkvollen Tempel of Dawn.

Die insgesamt 15 Kilometer lange Halbtagesradtour durch Chinatown startet immer morgens um acht Uhr und ist für jeden geeignet. Erfahrene Guides führen die Gruppe durch Bangkok. Der Preis pro Person liegt bei rund 44 Euro. Kinder unter fünf Jahren fahren umsonst mit. Mountain Bikes, Helme, Kindersitze, Getränke und Snacks sind im Preis enthalten.

www.spiceroads.com


Kategorie: Artikel

< Winterflucht: Santhiya eröffnet Resort auf Ko Yao Yai