Grünes Trang – Provinz legt neue Touristenroute auf

28.03.2013

Südlich von Krabi liegt die Provinz Trang – bekannt für seine weitläufigen Strände und idyllischen Inseln in der Andaman See. Um auch die Vielfalt des Hinterlandes bekannter zu  machen, hat die Provinz kürzlich eine neue Touristenroute aufgelegt: Wildwasser-Rafting, Reiten auf Elefanten und Wandertouren zu den Sakai – einem Volk, das in den Banthat Bergen lebt – sind Teil der neuen Route. Erstmals werden auch begleitete Kayak-Touren auf dem Palian Fluss angeboten.

Trang ist auch bekannt für seine Unterwasser-Hochzeiten. Seit 1996 werden dort maritime Trauungen organisiert, die meisten in der Nähe von Ko Kradan, einer Insel vor Trangs spektakulärer mit Mangroven bewachsener Küste. Dieses Jahr haben sich bereits 30 Paare für das Ja-Wort unter Wasser entschieden.


Kategorie: Artikel

< Klebereis für die ewige Liebe – Heiraten in Thailand