ITB Berlin 2014: Thailand auf der weltgrößten Tourismusmesse

12.02.2014

Auch in diesem Jahr ist das Thailändische Fremdenverkehrsamt (TAT) wieder auf der weltweit größten Reisemesse, der ITB Berlin, vertreten. Vom 5. bis 9. März präsentiert sich Thailand in Halle 26.B am Stand Nummer 221 unter dem Motto „Amazing Thailand – It begins with the people“. Zu Besuch aus Bangkok haben sich erneut Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin Ubolratana Rajakanya, sowie der neue Gouverneur des TAT, Thawatchai Arunyik, angekündigt. Als besonderes Highlight am ITB-Wochenende wird außerdem der bekannte Muay Thai-Boxer Buakaw vor Ort sein, um Besuchern den traditionellen thailändischen Kampfsport in Interviews und Showkämpfen näher zu bringen.

Privatbesucher können sich an den Publikumstagen (8. und 9. März) am Thailand-Stand beraten lassen und direkt auf der Messe ihre nächste Thailandreise  buchen. Die Veranstalter asia event, Eberhardt TRAVEL, ID Reisewelt, Intrepid Travel und Tischler Reisen stehen für Beratung und Buchungen direkt am TAT-Stand bereit.

 

ITB-Veranstaltungen des TAT:

Mittwoch, 5. März, ab 17 Uhr: Happy Hour am TAT-Stand

Donnerstag, 6. März, ab 15 Uhr: Verleihung des Green Awards 2014 mit Prinzessin Ubolratana Rajakanya

Samstag 8. März und Sonntag, 9. März, jeweils ab 14 Uhr: Interviews, Showkämpfe und Gewinnspiel mit Muay Thai-Boxer Buakaw

 

Weitere Informationen unter:

www.itb-berlin.de

www.thailandtourismus.de



< Führungswechsel: Neuer TAT Gouverneur stellt sich vor