Lichtermeer: Thailand feiert Loy Kratong

25.10.2012

Wenn tausende kleine Schiffchen mit Blumen und brennenden Kerzen im ganzen Land auf Flüssen und Seen hell erleuchten, feiert Thailand sein traditionelles Lichterfest „Loy Kratong“. Gefeiert wird immer in der Vollmondnacht des zwölften Mondmonats; dieses Jahr am  28. November. Das religiöse Fest gehört zu den imposantesten und schönsten des Landes. Unzählige Schiffchen aus Bananenblättern werden mit Räucherstäbchen und Blüten reich verziert. Es sind sogenannte Krathongs, und sie werden zu Ehren der Wassergöttin Mae Kongha nach Einbruch der Dunkelheit auf eine Seereise geschickt. Verliebte setzen ihre Krathongs gerne gemeinsam aus, um die ewige Liebe zu erreichen. Vor allem in den alten Königsstädten Sukhothai und Ayutthaya sowie in Chiang Mai finden große Feiern statt, aber auch in Bangkok nehmen Tausende an dem Lichterfest teil.

http://www.thailandtourismus.de/urlaub/feste-festivals/loy-krathong.html


Kategorie: Kultur

< Exquisiter Muntermacher: Edelkaffee aus Elefantenkot