Mit Kindern nach Thailand: Erholung für die ganze Familie

28.03.2013

Fernreise nach Thailand mit Kindern? Es gibt wohl kaum ein entspannteres Reiseland für Familien. Die Bedingungen sind ideal: Eine gute Infrastruktur, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, beste medizinische Versorgung, tolles Wetter und warmes Meerwasser -  und nicht zuletzt die besondere Kinderfreundlichkeit der thailändischen Bevölkerung. Kinder sind überall herzlich willkommen. Die Regensaison während unserer Sommerferien betrifft im Übrigen nicht das ganze Land: Auf den Inseln Ko Samui, Ko Phangan und Ko Tao wie auch in der  Region Hua Hin herrscht vorwiegend angenehmes Klima während dieser Zeit.

Wer nicht individuell reisen möchte, bucht bei einem Reiseveranstalter, der sich auf die besonderen Bedürfnisse von Familien spezialisiert hat. Neben Sandburgen bauen und Schnorcheln stehen spannende Ausflüge zu kunterbunten Märkten oder der Besuch einer thailändischen Schule auf dem Programm. Kinder können die Ausbildung von Dickhäutern hautnah in einem Trainingszentrum erleben oder bei der Herstellung von Seide zuschauen.

Djoser Reisen bietet zum Beispiel eine fünfzehntägige Familen-Rundreise zu den Höhepunkten Thailands an. Von Bangkok führt die Reise zur alten Königsstadt Chiang Mai und endet dann auf der tropischen Insel Ko Samed.

Weitere Informationen und Preise unter:
www.djoserjunior.de


Kategorie: Allgemeines

< Grünes Trang – Provinz legt neue Touristenroute auf