Resortnews aus Krabi: Soft-Opening Phulay

01.10.2006

Ende des Jahres wird in Krabi das Phulay Gästen seine Pforten öffnen. Bereits Anfang Oktober gab das Soft-Opening Anlass zum Feiern. Das exklusive Resort verfügt über 36 Zimmer und bietet eine individuelle Betreuung. Der persönliche Butler-Service arrangiert auf Wunsch In-Villa Dining und kümmert sich um die Organisation von Sightseeing-Touren. Auch der private Limousinen-Shuttle des Hotels steht 24 Stunden zur Verfügung. Im kulinarischen Bereich haben Urlauber die Wahl zwischen zwei à la Carte Restaurants und dem Pool Pavillon, der kleine Snacks und Erfrischungen serviert. Am Abend laden dann das Captain Light?s und der Sunset Pavillon zum Digestif oder Cocktail ein. Entspannung für Körper und Geist Entspannung verspricht ein Sprung in den Pool oder ein Besuch des Internatonal Spa. Resortgäste, die es gerne aktiv mögen, können sich beim Segeln, Schnorcheln oder Kanutouren austoben. In die Geheimnisse der thailändischen Kochkunst können sich Interessierte außerdem bei Kochkursen einweihen lassen.

Passend zur Eröffnung im Dezember bietet das Phulay auch attraktive Packages. Vom 05. Dezember 2006 bis 28. Februar 2007 hat das Resort etwa das Beachfront Celebration Package geschnürt, dass zum Abpreis von 1.600 US-Dollar (rund 1.273 EUR) den Flughafentransfer, vier Übernachtungen in der Beachfront Spa Villa mit Frühstück, eine Aromatherapiemassage für zwei Personen und ein stimmungsvolles Dinner für zwei einschließt. Die Buchung für dieses Luxuspaket muss bis zum 15. Dezember 2006 erfolgen und eine Verlängerungsnacht kostet ab 325 US-Dollar (rund 258 EUR).

Bis Mai 2007 ist eine Erweiterung des Phulay um 23 Starlight Elite Zimmer und sechs Villa Amore geplant.

Weitere Informationen zum Beach Resort unter www.phulay.com.


Kategorie: Allgemeines

< Manathai Village - Neues Boutique Hotel in Chiang Mai