Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Nach oben
Unterkategorien
Seite empfehlen:

Presse

Lesetipps: Bücher Mai

Das liebevoll gestaltete Buch porträtiert die schönsten Inseln Thailands. Mit persönlichen und ehrlichen Geheimtipps von großartigen Bloggern und Südostasien-Experten. Neben den ausführlichen Inselporträts samt Infos werden zusätzlich Themen wie nachhaltiges Reisen, Reisen mit Kindern und ein Streetfood-Guide aufgeführt.

Inselguid Thailand - Geheimtipps von Freunden

Das liebevoll gestaltete Buch porträtiert die schönsten Inseln Thailands. Mit persönlichen und ehrlichen Geheimtipps von großartigen Bloggern und Südostasien-Experten. Neben den ausführlichen Inselporträts samt Infos werden zusätzlich Themen wie nachhaltiges Reisen, Reisen mit Kindern und ein Streetfood-Guide aufgeführt.

Für noch mehr Inspiration zu Thailand: Vom 4. bis 12. Mai lädt Reisedepeschen in ihrem Instagram-Kanal (@reisedepeschen) Interessierte zur Thailand-Woche rund um die unbekannteren Ziele in Thailand ein. Am 6. und 9. Mai gibt es zum Tagesausklang Mini-Lesungen aus dem Inselguide Thailand zu Koh Yao Noi von Johannes Klaus und zu Koh Chang von Marianna Hillmer. Reinschauen lohnt sich!

Mai Pen Rai

Das Buch erzählt die Geschichte einer Südtiroler Familie, die einen anderen Weg gehen wollten als alle anderen. Sie haben sich entschlossen (nicht) nach Thailand auszuwandern. Seit über einem Jahr führen sie bereits das Boonya Resort auf Koh Chang und erzählen im Buch kuriose Geschichten aus Thailand. Neben den Geschichten erfährt man als Leser aber auch wie es so ist in Thailand zu leben, wie die Thais denken und geben dir nützliche Tipps wenn auch du mit den Gedanken spielst nach Thailand auszuwandern.

Glücklich in Thailand

Die Autorin des Buches ging in Thailand auf die Suche nach Menschen, die dort ihr Glück finden wollten. Sie traf einen Mönch, ein Transvestit, eine Putzfrau, eine Professorin, sowie einen muslimischen Lehrer, ein Globetrotter und noch viele weitere Personen. Insgesamt wurden 23 Personen befragt und Erzählungen daraus gemacht. Jeder hat eine andere Ansehensweise und unterschiedlicher könnten die Erzählungen nicht sein.