Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Nach oben
Unterkategorien
Seite empfehlen:

Presse

Thai Food

Koh-Samui-Salat mit Chili-Tofu & Thai Nudeln: Der Inbegriff von Sommer, Sonne, Strand…

Koh-Samui-Salat mit Chili-Tofu & Thai Nudeln:
Der Inbegriff von Sommer, Sonne, Strand…

Zutaten:

  • 300 g Reisnudeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Daumengroßes Stück Ingwer
  • 6 Kirschtomaten
  • 1 frische Chilischote
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 geh. TL brauner Zucker
  • 3 EL Fischsauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 Limetten
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Karotten
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Fenchelknolle
  • 1/2 Kohl
  • 100 g gegarte Garnelen

Garnitur:

  • 100 g Erdnüsse
  • 2 EL Sesamsamen
  • 3 getrocknete Kaffirlimettenblätter
  • 1 Bund frische Minze
  • 350 g Tofu
  • 1 EL süße Chilisauce
  • 1 Limette

Vorbereitungen:

Zutaten bereitstellen, Wasser aufkochen, mittelgroße Bratpfanne, Küchenmaschine

Zubereitung:
Die Nudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen und umrühren. In der Bratpfanne die Erdnüsse und Sesamsamen im Sesamöl schwenken, die Kaffirlimettenblätter zerrupfen und dazu geben und alles leicht zusammen anrösten. Anschließend Knoblauch, Ingwer, Tomaten, Chili, Basilikum, Zucker, Fischsauce, Sesamöl und Saft von 3 Limetten in die Küchenmaschine geben und zum Dressing pürieren. Radieschen, Karotten, Gurke, Fenchel und Kohl mit der Küchenmaschine feinblättrig klein schneiden und mit dem Dressing in einer Schüssel kräftig durchmischen. Die Nudeln abtropfen lassen und mit den Garnelen unter den Salat mengen. Als Topping das Tofu und mehrere Minzblätter grob gehackt dazu geben, alles mit Chilisauce beträufeln und mit Erdnüssen bestreuen.