Innere Ruhe finden: Meditation und ihre Bedeutung in Thailand

04.07.2016

Als zentraler Bestandteil des Buddhismus trägt die Meditation in Thailand als traditionelles Ritual des Innehaltens zur gelassenen Wesensart vieler Menschen bei. Die beiden gängigsten Meditationsarten Samatha und Vipassana verhelfen zu besserer Konzentration und zur Rückgewinnung des inneren Gleichgewichts, was oftmals mit einer zufriedeneren Lebenseinstellung verbunden ist und somit besonders Stress und Unausgeglichenheit entgegenwirkt.

Gerade dieser allgemeinen Einstellung und der Ausgeglichenheit seiner Menschen verdankt Thailand seinen berechtigten Ruf als leicht zu bereisende und sichere Urlaubsdestination, besonders auch für allein reisende Frauen oder Familien. Und da diese entspannte Sicht der Dinge geradezu ansteckend wirkt, begeistern sich Besucher des Königreichs oft selbst für die Kunst der Meditation, die man in einigen Tempeln, in vielen Hotels und Resorts oder in speziellen Meditationszentren erlernen kann.

Im Rahmen des Women’s Journey Month im August warten auch beim Thema Meditation und Entspannung verschiedene Spezialangebote auf weibliche Ruhesuchende: Im Baan Sabai Village Resort & Spa in Chiang Mai im Norden Thailands erhalten Frauen 30 Prozent Rabatt auf das Yoga Retreat Package, um ihre Lebensgeister zu wecken und die Energiereserven wieder aufzufüllen. Das Paket beinhaltet mehrere Yogastunden, Spa-Behandlungen, frisch zubereitete, gesunde Tees und Säfte sowie drei individuell auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnittene Mahlzeiten. Das Aspara Beachfront Resort & Villa in Phang-Nga im südlichen Teil des Landes bietet seinen Gästen im Frauenreisemonat verschiedene Sonderpakete an, darunter beispielsweise das „Love Mom“ Special: Hierbei genießen gestresste Ladies belebende Aromatherapiebehandlungen im hauseigenen Spa sowie gesunde und erfrischende Gerichte im Strandrestaurant.

Weitere Informationen unter:

http://womensjourney.tourismthailand.org/index.php?category=2



< Entspannung pur mit Inselflair: Island Yoga Retreat auf Koh Yao Noi