Kochkunst mit nach Hause nehmen: Silom Cooking School

04.07.2016

Die thailändische Kochkunst wird in vielen Teilen der Welt hoch geschätzt und erfreut sich vor Ort auch unter Besuchern des südostasiatischen Königreichs großer Beliebtheit. Um ein paar praktische Tipps und traditionelle Rezepte mit in die heimische Küche zu nehmen, sind Kochkurse für viele Urlauber ein fester Bestandteil ihrer Reise ins Land des Lächelns. Und tolle Adressen gibt es genug: Unzählige Kochschulen finden sich nicht nur in der Hauptstadt Bangkok, sondern auch in vielen weiteren Regionen sowie in vielen Hotels und Resorts. Zu den bekannteren Namen in Bangkok gehört die Silom Thai Cooking School, in der Hobbyköche in kleinen Gruppen von maximal neun Teilnehmern unter professioneller Anleitung in die Tiefen der thailändischen Küche eintauchen können.

Jeder Kurs beginnt mit einer Tour zu einem regionalen Markt, auf dem die frischen Zutaten gekauft werden;  schon während des Marktbesuchs lernen die Gäste die thailändische Kultur und den Lebensstil der Menschen aus nächster Nähe kennen. Der Kursleiter erklärt dabei alles Wissenswerte über verschiedene Geschmacksrichtungen und lokalen Anbau und verrät die besten Tricks für die Suche nach einmaligen Zutaten. Mit den selbst gekauften Produkten bereitet am Ende jeder Kursteilnehmer sein eigenes Fünf-Gänge-Menü zu. Beim Kochen verwenden die Kursteilnehmer traditionelles Handwerkszeug und lernen typisch thailändische Zubereitungsarten wie beispielsweise die richtige Herstellung von Currypaste.

Das Kochen ist in der thailändischen Kultur tief verwurzelt; Thais verbringen oftmals einen großen Teil ihres Alltags mit der Zubereitung und dem gemeinsamen Verzehr von schmackhaften Gerichten. So kann das Kochen schon mal etwas länger dauern, als man es in westlichen Ländern gewohnt ist – umso besser versteht man die thailändische Küche aber, wenn man vom rohen Gemüse in seiner ursprünglichen Form bis hin zum fertigen Menü alle Facetten der Zubereitung kennengelernt hat.

Weitere Informationen unter: http://www.bangkokthaicooking.com/



< Schönheitsgeheimnisse aus Thailand