Nachteulen aufgepasst: Shopping auf dem JJ Green Nachtmarkt

23.05.2016

Er ist unter vielen Namen bekannt: Siam Gypsy Market, Chatuchak Green Night Market oder einfach JJ Green – der Nachtmarkt in Bangkoks Bezirk Ratchada vereint eine entspannte Atmosphäre mit einem endlosen Warenangebot für Liebhaber des Klassischen, Stylishen und Antiken. An der Kamphaeng Phet 3 Road direkt hinter dem Jatujak Park gelegen, ist die “JJ Green Lifestyle Community Mall” von 10 Uhr bis 22 Uhr geöffnet und wartet mit verschiedenen Läden, Restaurants und Food Courts – doch der eigentliche Zauber beginnt erst in den Abendstunden: Von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr bis Mitternacht lockt der Gypsy Market seine überwiegend einheimischen Besucher mit unterschiedlichsten Waren, beispielsweise den letzten Trends aus amerikanischer Mode, Sonnenbrillen, Sneakers, Hüten, Pflanzen oder Puppen – alles zu erschwinglichen Preisen. Im Food-Bereich geht es im Vergleich zu anderen Märkten sehr organisiert zu, was auch den relaxten Bars zu verdanken ist, die überall auf dem Gelände verteilt sind und etwas Entspannung in den Trubel bringen. Kulinarisch reicht das Angebot von Gerichten aus dem Isan und Nudelsuppe über Sushi bis hin zu klassischen Hamburgern.

Nach dem Essen warten zum Beispiel Vintagemöbelgeschäfte, Classic Bike Stores oder Elektronikstände sowie Läden mit Retro-Sammlerstücken jeder Art, allerlei Handgemachtem, Second-Hand-Artikeln und Accessoires. Aufgelockert wird die Marktatmosphäre darüber hinaus von Live Bands und Straßenkünstlern, die ihr Können hier zum Besten geben. Am einfachsten erreicht man den JJ Green von der Skytrain-Station Mo Chit, durch den Chatuchak Park zur Kampaeng Phet 3, biegt rechts ab und läuft etwa 200 Meter weiter bis zum großen „JJ Green“ Schild auf der linken Straßenseite.



< Ein bisschen Spaß muss sein: „Sanuk“ in Thailand