Neue 24-Stunden-Hotline für Touristen

01.04.2015

Zur weiteren Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen für Touristen in Thailand hat die thailändische Regierung als Zusatz zur bisherigen Nummer des Tourist Police Call Center 1155 Ende März eine Hotline für Beschwerden eingerichtet, die unter der Durchwahl 1111 zu erreichen ist. Das Call Center ist 24 Stunden mit Vertretern aller 20 Ministerien besetzt, um schnellstmögliche Reaktionen zu gewährleisten und Beschwerden und Probleme an Regierungseinrichtungen und andere Organisationen weiterzuleiten. Die Regierung plant außerdem, diese Hotline auf alle thailändischen Botschaften der Mitgliedsstaaten der Association of Southeast Asian Nations (ASEAN), also Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur und Vietnam, auszuweiten.

In Notfällen sollten sich Touristen wie Besucher weiterhin an die Tourist Police wenden, die ebenfalls rund um die Uhr zu erreichen und mit Übersetzern verschiedener Sprachen besetzt ist.

Weitere Informationen finden Sie hier



< Das erfrischendste Fest des Jahres: Songkran steht vor der Tür