Weltweites Radeln für den König: „Bike for Dad“-Tour

02.12.2015

Der Geburtstag Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej am 5. Dezember wird jedes Jahr in ganz Thailand in besonderem Maße gefeiert. Zu Ehren des Königs, der als Vater der Nation gilt und von der thailändischen Bevölkerung besonders verehrt wird, werden an diesem „Vatertag“ landesweit zahlreiche Festlichkeiten, Konzerte und Paraden veranstaltet.

Zur Feier des 88. Geburtstags Seiner Majestät finden sowohl in Bangkok als auch in vielen Provinzen Thailands gemeinsame Radtouren unter dem Motto „Bike for Dad“ statt, verbunden mit verschiedensten Aktivitäten, Ausstellungen und Wettbewerben. Doch nicht nur in Thailand, sondern auch in 70 weiteren Ländern werden die „Bike for Dad“-Touren veranstaltet; insgesamt haben sich weltweit bereits über 600.000 Teilnehmer registriert.

In Deutschland lädt das Königlich Thailändische Generalkonsulat in Frankfurt interessierte Thailandfreunde zum Mitradeln ein. Die fünf Kilometer lange Route startet auf dem Holbeinsteg beim Städel Museum, führt entlang der Uferpromenade des Mains zur Alten Brücke, weiter auf die andere Uferseite und dann in Richtung Friedensbrücke wieder zurück zum Abfahrtspunkt.

Weitere Informationen unter:

http://www.thaikonsulatfrankfurt.de/bike-for-dad/, auf Facebook oder telefonisch unter

069/69 86 82 mit den Endziffern 05, 09, 12, oder 15.

https://bikefordad2015.com



< Die schönsten Radtouren Thailands