Topic Image Pattaya

Pattaya & Chonburi

Pattaya ist ein Phänomen: Einstmals ein winziges Fischerdorf hat es sich zu einer berühmten internationalen Spielwiese gewandelt. Farbig und voll sprühender Energie ist es als Badeort unerreicht und bietet mehr Attraktionen in einer größeren Fülle als jedes andere Ziel in Südostasien. Seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Bedürfnisse internationaler Besucher ausgerichtet, zeichnet sich Pattaya durch die geschätzte Kombination aus, ein Badeort und gleichzeitig eine pulsierende Stadt zu sein. Diese fast paradoxe Situation ist der Schlüssel zu Pattayas außergewöhnlicher Anziehungskraft – es bietet für jeden etwas. Während die meisten anderen Badeorte ihren Charme allein aus ihrer natürlichen Umgebung beziehen, unternimmt Pattaya alle Anstrengungen, um das Beste in einer unglaublich umfassenden Mischung zu bieten. Das Angebot reicht von Golfplätzen über einen schwimmenden Markt, bis hin zu Vergnügungsparks oder einem spektakulären Aquarium. Aktivitäten wie Thai-Boxen, Paintball, Bungee-Jumping und eine Go-Kart-Bahn garantieren einen actiongeladenen Aufenthalt und auch Wassersportbegeisterten stehen in Pattaya alle Möglichkeiten offen.

 

Der Hauptstrand von Pattaya ist eine sichelförmige, drei Kilometer lange, Bucht, entlang derer sich eine Promenade mit Hotels, Restaurants, Supermärkten, Souvenirgeschäften, Nachtklubs und Spielhallen erstreckt. Hier pulsiert das Leben von früh bis spät: Segeln, Jetski oder Kitesurfing sind bei Urlaubern beliebte Aktivitäten, Strandverkäufer bringen den Sonnenhungrigen Speisen, Getränke und Souvenirs bis an den Liegeplatz und zahlreiche Massagebetten warten auf Gäste, die sich direkt am Strand verwöhnen lassen möchten. Wer diesem Trubel entfliehen möchte, für den bietet der benachbarte Jomtien Beach eine gelungene Abwechlsung. Zahlreiche vorgelagerte Inseln, wie Koh Lan sind ein beliebtes Ausflugsziel für einen Badeaufenthalt in tropischer Kulisse. Auch die beiden Inseln Koh Phai und Koh Sak bieten das richtige Umfeld, um zu baden, schnorcheln oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Der wunderschöne Tempel Wat Yansangwaranram oder der atemberaubende Sanctuary of Truth zählen zu den kulturellen Highlights Pattayas.

 

Die Hotelauswahl in Pattaya reicht von einfachen Unterkünften bis hin zu luxuriösen 5-Sternehotels, die keine Wünsche offen lassen. Auch für Langzeiturlauber bietet Pattaya zahlreiche geeignete Unterkünfte, von Bungalowanlagen bis hin zu vollausgestatteten Apartements. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die Internationalität machen Pattaya zu einem beliebten Ort zum Überwintern oder seinen Ruhestand zu verbringen.

 

Chonburi: Wegen seiner guten Seehäfen war Chon Buri, deren Provinzhauptstadt nur 80 km südöstlich von Bangkok gelegen ist, seit Generationen ein Zentrum wirtschaftlichen und kulturellen Austausches. Heute beeindruckt sie zunehmend wegen der touristischen Möglichkeiten, mit ihren Stränden, kristallklarem Wasser, kleinen Inseln, dem Reichtum an Meereslebewesen und unverdorbener Landschaft. Im Landesinneren der Provinz schaffen grüne Wälder und rauschende Wasserfälle eine üppige tropische Vegetation. Die Provinz ist hauptsächlich durch die international bekannte Destination Pattaya bekannt geworden. Doch gibt es noch viel anderes zu entdecken. Verlassen Sie die bekannten Touristenpfade und entdecken Sie die weiteren Schönheiten der Ostküste.

Unsere E-Broschüre über Pattaya und Chonburi finden Sie hier

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Wat Yai Inthararam

Wat Yai Inthararam

Dieser alte Tempel im Zentrum der Stadt Chon Buri zeigt architektonische Einflüsse im Ayutthaya-Stil. Die Ordinationshalle wurde während der Regierungszeit von König Rama III (1824-1851) renoviert, Glasarbeiten schmücken Giebel und Fenster, Wandmalereien die vier Innenwände. Vor dem Tempel steht eine Statue von König Taksin dem Großen, der hier nach der Niederlage von Ayutthaya 1767 Halt gemacht haben soll, als er unterwegs war nach Chanthaburi, um dort seine Basis zu errichten.

Nong Mon Markt

Nong Mon Markt

Dieser Markt auf der Sukhumvit Road nahe der Einmündung der Straße nach Ban Saen bietet eine große Auswahl an heimischen Produkten, einschließlich frischer und konservierter Esswaren, zu den beliebtesten gehören getrocknete Meerestiere, Klebreis in Bambus gebacken (khao lam), im Babanenblatt gedünsteter Flan aus würzigem Fischcurry (homok) oder frittierte Küchlein aus Garnelen (hoi cho).

Koh Si Chang

Koh Si Chang

Die Insel Koh Si Chang ist ein optimaler Rückzugsort mit wunderschönen Ausblicken auf das Land und das Meer. Auch kulturelle Sehenswürdigkeiten finden Besucher hier, besonders erwähnenswert ist der Sommerpalast aus der Regierungszeit König Ramas V (1868-1910). Die Insel verfügt über einfache Pensionen und  Bungalows und täglich verkehren Fähren zwischen Si Racha und Koh Si Chang. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten.

Sanctuary of Truth

Sanctuary of Truth

Der Künstler Lek Wiriyapham begann bereits 1981 dieses gigantische architektonische Gebäude an der Küste nördlich von Pattaya zu errichten. Das „Heiligtum der Wahrheit“ besteht ganz aus Holz mit exquisiten architektonischen Schnitzereien und wurde nach traditionell thailändischer Bauweise errichtet. Die vielen geschnitzten Skulpturen dienen zum einem als kulturelle und künstlerische Aspekte, sollen jedoch auch die antike Weltanschauung und asiatische Philisophie reflektieren. www.sanctuaryoftruth.com

Khao Kheow Open Zoo

Khao Kheow Open Zoo

Dieser Tierpark erstreckt sich über ein riesiges Waldgebiet und wird von der Organisation der zoologischen Gärten unterhalten. Hier leben mehr als 200 verschiedene Tierarten in weitläufigen Gehegen, die ihrer natürlichen Umgebung nachempfunden sind. Den weitläufigen Park können Besucher mit dem eigenen Auto oder mit bereitgestellten Fahrzeugen erkunden, ähnlich einer Safari. An den Park angeschlossen ist das Khao Khiao – Khao Chomphu Wildlife Sanctuary. www.kkopenzoo.com

Wat Yansangwaranram & Khao Chi Chan

Wat Yansangwaranram & Khao Chi Chan

Der 1976 erbaute Tempel besticht durch seine Bauwerke in unterschiedlichen nationalen Stilrichtungen und ist ein hervorragendes Beispiel moderner religiöser Architektur in Thailand. Unweit der schönen Tempelanlage liegt der umgangssprachlich als „Buddha Mountain“ bekannte Khao Chi Chan. Die riesige Bergwand, die mit den goldenen Umrissen eines 130 m hohen Sukhothai-Lanna Buddhas verziert ist, wurde zum 50-jährigen Thronjubiläum Seiner Majestät König Bhumibol erschaffen.

Unterhaltung

Unterhaltung

Zahlreiche Vergnügungsparks, Spaßbäder oder Museen für die ganze Familie stehen in Pattaya für die Besucher bereit. Egal ob die Miniaturausstellung Mini Siam, der riesigeWasserpark Pattaya Park oder das Ripleys Museum "Believe It Or Not" Pattaya bietet Spaß und Unterhaltung für Alt und Jung. Auch die  Nong Nooch Garden mit kulturellen Vorführungen, zahlreichen Tieren und dem beeindruckenden  Tropengarten lohnt einen Besuch.

Anreise und Verkehrsmittel

Die Provinzhauptsadt Chonburi liegt rund 80 Kilometer südöstlich von Bangkok, Pattaya noch rund 40 Kilometer weiter südlich. Beide Orte sind bequem und schnell von Bangkok aus zu erreichen.

 

Die Staatliche Thailändische Eisenbahn verkehrt in mehreren täglichen Direktverbindungen zwischen Bangkok und der Endstation Sattahip im Süden Chonburis. Weitere Informationen finden Sie unter www.railway.co.th.

 

Es gibt ebenfalls Busgesellschaften, die täglich Fahrten von Bangkok nach Pattaya oder Chonburi anbieten. Auch vom internationalen Fflughafen Suvarnabhumi (BKK) fahren direkt Busse in die Provinz.

 

Weitere Informationen zu Verkehrsmitteln innerhalb Thailands finden Sie hier.

 

Klima und Reisezeiten

Von November bis April ist die trockene Jahreszeit in Zentralthailand. Während von November bis Februar die kühlsten Monate im Jahresvergleich sind, steigt das Thermometer im März und April bis auf über 30° Celsius an. Die regenreichen Monate Mai, September und Oktober bringen meist kurze aber heftige Regenschauer mit sich. Dann bietet sich ein Besuch in den zahlreichen Museen, Einkaufszentren, Cafes und Day-Spas an, um zu verweilen bis wieder die Sonne hervorkommt.

 

Weiterführende Informationen rund um Pattaya und Chonburi finden Sie in unserem Kurzreiseführer Pattaya.